markus orengo 2017-11-09T17:41:41+00:00
  • Neu: Buch «Kundenorientierung», 2. Auflage

    Erhältlich beim Verlag Tredition® als Hardcover, Paperback und E-Book. «Wie erhöhe ich die Kundenorientierung in meiner Organisation durchgängig?» Auf welcher [...]

  • Strategieradar

    Wann ist eine Strategie vollständig? Damit die Strategieentwicklung in Unternehmen, Geschäftsfeldern sowie Organisationsbereichen mit Fach- oder Servicefokus gelingt, sind unterschiedliche [...]

  • social systems engineering

    Nicht alles an einem «social system» lässt sich «engineeren», aber einiges schon. Erfahren Sie mehr...

Nicht alles an einem «social system» lässt sich «engineeren», aber einiges schon.

Die social systems engineering steht für massgeschneiderte Beratung und Schulung von Führungskräften,
die ihr «social system» systematisch und integral gestalten und steuern möchten.

Der systemisch orientierte Ansatz der social systems engineering betrachtet ein «social system» integral. Wie die skizzierten Express Reviews zeigen, bedeutet dies aber weder langes Warten auf Resultate, noch Abhängigkeit von Grossprojekten – ganz im Gegenteil! Die einzelnen Komponenten des Ansatzes sind untereinander vernetzt und am Ganzen orientiert: an der Lebensfähigkeit der Organisation. Dies ermöglicht rasches Vorankommen in kleinen Schritten.

Allerdings ist das Arbeiten mit dem Ansatz anspruchsvoll und nur für Führungskräfte geeignet, die sich intensiv mit Vision, Mission, Strategie, Organisation, Führungssystem und der Weiterentwicklung ihres «social systems» auseinandersetzen wollen.

Falls Sie sich davon angesprochen fühlen, freue ich mich über eine Kontaktaufnahme.

Kontakt aufnehmen

Markus Orengo
Dipl. Ing. ETH / MBA
Geschäftsführer